Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Regeln in Lemgo

Seit Samstag, dem 12. Juni 2021, fällt der Kreis Lippe mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 35 in die Inzidenzstufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Das Land hat die geltenden Regeln auf seiner Webseite zusammengefasst.

Dabei gilt, dass Genesene und Geimpfte mit einem entsprechenden Nachweis Personen mit einem aktuellen negativen Testergebnis gleichgestellt sind, sofern sie symptomfrei und nicht akut infiziert sind. Als getestet gilt, wer ein maximal 48 Stunden altes negatives Testergebnis von einer offiziellen Teststelle vorlegen kann. Link: Übersicht über Teststellen in Lippe
Die allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen wie Maske tragen, Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin, auch für Genesene und vollständig Geimpfte.

Detaillierte Informationen, etwa zu Ausnahmen und Besonderheiten, sind auf der Internetseite des Landes NRW unter www.land.nrw/corona zu finden. Einen Überblick darüber, welche Maßnahmen ab Samstag in Lippe gelten, gibt es außerdem auch unter www.kreis-lippe.de/corona.

Bitte beachten Sie, dass für einen Besuch der Dienststellen der Alten Hansestadt Lemgo eine Terminvereinbarung notwendig ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind per Telefon, Mail, Fax und Brief erreichbar. Eine Terminvereinbarung für das Bürgerbüro erfolgt online.

Finden Sie weitergehende Informationen auf den folgenden Seiten des Kreises Lippe:

Die aktuell gültige Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen finden Sie hier: Link zur Coronaschutzverordnung.

 

Aktuelles

• Multilingual information on measures in regards to the coronavirus